Vepura

vepuraUnter der Marke Vepura – Veggie your life! bieten Manoj Jain und Andreas Seibert traditional indische Küche als vegetarische Tiefkühlkost an. Jain, der selbst aus einer indischen Familie entstammt, in der traditionell gekocht wird, kam für sein Ingenieursstudium nach Deutschland und begeisterte hier seine Freunde für die indische Veggie-Küche. Die Kölner Firma lässt ihre Gerichte frisch in Indien zubereiten und tiefgefroren nach Deutschland liefern. Erste Supermärkte sind bereits interessiert und ab Oktober 2014 wird Vepura sogar bei Galeria Kaufhof geführt. Die Gerichte sind 100 % natürlich und ohne Zusatzstoffe. Die erste Produktlinie umfasst indische Brote, Snacks und Currys. Mit dem Geld der Löwen könnten weitere Produktlinien folgen und der Vertrieb der Marke voll durchstarten. ve-pu-ra steht für vegetarisch, pur & rafiniert.

Kapitalgesuch

Gesuchtes Kapital 120.000 €
Beteiligungsquote 10%
Unternehmensbewertung 1.200.000 €

Zum Zeitpunkt der Aufzeichnung sind die Produkte der Vepura noch nicht im Handel. Die beiden Gründer haben jedoch schon Gespräche mit großen Supermarktketten geführt, die Interesse geäußert haben. Die Löwen dürfen selbst probieren und sind begeistert von der Qualität und besonders der Gewürzmischung. Mit 4,49 EUR pro Gericht sind die Produkte auch sehr günstig. 35 bis 40 Prozent Marge fallen pro Verkauf ab. Soweit so gut. Aber die Produkte werden in Indien hergestellt. Jochen Schweizer und Lencke Wischhusen zweifeln an der Qualitätssicherung. Spätestens, wenn in kurzer Zeit große Mengen produziert werden müssen, werde diese darunter leiden. Die beiden Löwen sind bereits ausgestigen, als die Gründer erklären, dass sie mit einem Hersteller zusammenarbeiten, der höchste internationale Standards erfüllt und dass sie die Fabrikanlagen selbst besichtigt haben.

Investment

Investment  120.000 €
Beteiligungsquote 30%
Unternehmensbewertung 400.000 €

Plötzlich entdeckt Judith Williams zwischen den Fertiggerichten den Kokossaft indi coco. Es stellt sich heraus, dass die beiden Gründer damit bereits erfolgreich am Markt sind und hohe sechsstellige Umsätze einfahren. Sie halten gemeinsam mit einem dritten Gesellschafter je ein Drittel an dem Unternehmen. Die Löwen Judith Williams, Frank Thelen und Vural Öger wittern fette Beute und wollen auch an diesen augenscheinlich lukrativen Geschäft beteiligt werden. Die beiden Gründer werden genötigt, ihre indicoco Anteile in die Vepura GmbH einzubringen.

Außerdem sollen sie dreimal so viele Anteile abgeben wie geplant und pro verkauftem Artikel 25 Cent zurückzahlen. Nach einigem Hin dun her, einem Telefonat mit dem Bruder in Indien und einem Frank Thelen, der die zwischenzeitlich ausgestiegenen Judith Williams und Vural Öger wieder an Bord holt, steht der Deal. Die Löwen sichern sich 30 Prozent an Vepura, erhalten dadurch mittelbar rund 10 Prozent an Indicoco und mittelfristig sogar ihr Investment zurück. Die Gründer fühlen sich erstaunlicherweise nicht über den Tisch gezogen, sondern sind glücklich und Vural Öger schwärmt, das sei der vernünftigste Deal, den er bisher eingegangen ist.

Was wurde anschließend aus Vepura?

Der Deal mit den Löwen scheiterte am Verhandlungstisch, weil diese plötzlich weitere Konditionen reinverhandeln wollten. Vepura ist auf dem Weg zum Break-Even und in immer mehr gut sortierten Supermärkten und Tiefkühlabteilungen vertreten. Sogar einen Award konnte das Unternehmen gewinnen.

indi coco kaufen

amazonIndicoco Kokoswasser 
100% reines Kokoswasser
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Folge 5
12 Stück ab EUR 25,00 zzgl. Versand
amazonIndicoco Bio-Kokosöl 
100% natives Öl
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Folge 5
ab EUR 10,80 zzgl. Versand
amazonIndicoco Kokoswasser mit Mango 
350ml Glasflasche
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Folge 5
12 Stück ab EUR 25,95 zzgl. Versand
amazonIndicoco Kokoswasser mit Ananas 
350ml Glasflasche
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Folge 5
12 Stück ab EUR 26,99 zzgl. Versand

indi coco im Video

Vepura Produktlinie

Tandoori-Naan-banner11-188x117 TandooriGarlic-Naan-banner-188x117 Punjabi-samosa-banner-188x117
Tandoori Naan Tandoori Garlic Naan Punjabi Samosa
Paneer-Tikka-Masala-banner Malai-Kofta-Curry-banner Sabji-Jaipuri-Curry-banner
Paneer Tikka Masala Malai Kofta Curry Sabji Jaipuri Curry

Ähnliche Kandidaten

Alle „Höhle der Löwen“-Kandidaten aus der Kategorie Essen & Trinken: AnkerkrautBob Barrel | Brad Brat | BrotlieblingBug Break | Coffee Bags | DasKaugummi | Erdbär – Freche Freunde | Foodist | Frizle | frooggies | Gesund & MutterGourmetfix | GrillidoHeimatgut | Kale & MekoawachLe petit raisin | littlelunch | LizzaMexican Tears | Mind Cookies | My CHIPSBOXMy Schoko World | Papa TürkProtero | St.ERHARDT | Suck It | Try FoodsTwins Fitness | VeggiePurVepura


Teilnehmer der Sendung vom 16.09.2014 mit den Kandidaten St.ERHARD | Mylovesong | InGirl fashiOn | Vepura | Ella & Paul | Chirotractor

amazonDas Buch zur Sendung

Erfolgreich Unternehmen Gründen
von Felix Thönnessen | Redline Verlag
EUR 17,99 broschiert oder EUR 13,99 als Kindle-Version

amazondhdl-spiel
Das Brettspiel zur Sendung
„Die Höhle der Löwen“

3-6 Spieler ab 12 Jahren | von Noris Spiele
ab EUR 20,94 zzgl. Versand

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *