Woop Woop

woop-woop-logoDas Berliner Streetfood Duo Philipp Niegisch (Betriebswirt) und Boris König (Physiker) bietet mit Woop Woop Eis der ganz besonderen Sorte an. Die beiden Gründer, die sich bei einer Entrepreneurship Vorlesung an der Freien Universität Berlin kennen lernten, fertigen ihr Eis mit Flüssigstickstoff an. Stickstoff macht 78 Prozent der Atemluft aus und ist daher vollkommen unbedenklich. Im Übergang von flüssigem zu gasförmigem Zustand aber kühlt er die Eiszutaten schnell zu einem frisch zubereiteten Speiseeis. Neben ihrem restaurant am Checkpoint Charlie in Berlin-Mitte bieten die beiden jungen Unternehmer auch Catering an. Sogar TV-Sendungen wie Galileo und TV-Total sind schon auf das ungewöhnliche Eis aufmerksam geworden.

Kapitalgesuch

Gesuchtes Kapital
Beteiligungsquote %
Unternehmensbewertung

Es gibt schon wieder etwas zu essen für die Löwen. Diesmal das vermeintlich beste Eis der Welt.

Woop Woop im Video

Ähnliche Kandidaten

Alle „Höhle der Löwen“-Kandidaten aus der Kategorie Gastronomie, Event & Catering: Bottoms Up | Casino4HomeConvida | Fischbar | Knüppelknifte | KrassFit | Mach dich bunt!MusicWorks | Protero | Tom Yang BBQ | Woop WoopZuckerzahn

Teilnehmer der Sendung vom 22.09.2015 mit den Kandidaten SportyDate | Albert Kreuz | Woop Woop | Lustblume | Wundersam | Gourmetfix sowie mit einem Rückblick auf Staffel 1.
amazonDas Buch zur Sendung

Erfolgreich Unternehmen Gründen
von Felix Thönnessen | Redline Verlag
EUR 17,99 broschiert oder EUR 13,99 als Kindle-Version

amazondhdl-spiel
Das Brettspiel zur Sendung
„Die Höhle der Löwen“

3-6 Spieler ab 12 Jahren | von Noris Spiele
ab EUR 20,94 zzgl. Versand

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *