Pannenfächer

pannenfaecher-logo

Richard Kaulartz, genannt „Richy“, ist gelernter Maler und Lackierer und begeisterter Erfinder. Im Traum erschien ihm eine Idee für eine neues Autoutensil. Durch hilfsbereite Pannenhelfer enstehen nicht selten Folgeunfälle, die vermeidbar wären. Mit dem Pannenfächer kann vorbeifahrenden Fahrzeugen signalisiert werden, dass Hilfe bereits unterwegs ist oder noch benötigt wird. „Brauche Hilfe“, „Brauche Benzin“, „Brauche Diesel“, „Achtung Unfall“ und „Hilfe kommt“ lauten die Botschaften auf den reflektierenden Neon-Schildern, die man mit dem Pannenfächer anzeigen kann. In der Produktentwicklung der patentierten Erfindung, die mit 70.000 Euro zu Buche schlug, steckt die komplette Altersvorsorge von Kaulartz Schwester Marita sowie Geld von seinem Bruder Rolf und weiteren Freunden der Familie.

Gesuchtes Kapital 75.000 €
Beteiligungsquote 15%
Unternehmensbewertung 500.000 €

Die Löwen begutachten den Pannenfächer. Produktprofi Ralf Dümmel könnte den Artikel im Handumdrehen in den Handel bringen.

Pannenfächer kaufen

amazonPannenfächer: Warnhinweis-Schilder 
mit 5 Hinweiskarten zum Ausklappen
bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ Staffel 3 Folge 8
ab EUR 19,99 zzgl. Versand

Pannenfächer im Video

Ähnliche Kandidaten

Alle „Höhle der Löwen“-Kandidaten aus der Kategorie Auto: AbschleppStopp | BRÜMMI easysafe | evopark | mycleanerOnkel Wolle | Pannenfächer | WeCharge


Teilnehmer der Sendung vom 11.10.2016 mit den Kandidaten Oscar & Trudie | Suck-It | SunnyBAG | Onkel Wolle | evopark | Pannenfächer und einem Rückblick auf Malzit und Blufixx.

amazonDas Buch zur Sendung

Erfolgreich Unternehmen Gründen
von Felix Thönnessen | Redline Verlag
EUR 17,99 broschiert oder EUR 13,99 als Kindle-Version

amazondhdl-spiel
Das Brettspiel zur Sendung
„Die Höhle der Löwen“

3-6 Spieler ab 12 Jahren | von Noris Spiele
ab EUR 20,94 zzgl. Versand

Ein Kommentar

  1. Zum Thema Pannenfächer sehe ich eine entscheidende Gefahr. Jeder der schon mal dicht
    an der Straße stand und ein LKW mit 80 Km/h an einem vorbei gefahren ist, weiß welchen
    Luftwirbel er dabei erzeugt. Ich bezweifle, dass die Saugnäpfe dem standhalten. Eine weitere
    Frage ist, ob sie bei jedem Wetter und Verschmutzungsgrad des Autodaches sicher halten.
    Was passiert mit einem abgerissenen Pannenfächer? Wird der in den fließenden Verkehr
    gewirbelt ? Ist er anschließend kaputt?
    Eine Lösung wäre, die Hinweistafeln aus stabilerer Fensterfolie zu fertigen, die mit etwas
    Flüssigkeit auf die Heckscheibe des Fahrzeugs geheftet werden. Wasser steht zumeist
    aus der Scheibenwaschanlage zur Verfügung. Sollte der Aufkleber doch abgerissen werden,
    entsteht keine maßgebliche Gefahr. Und wenn amn ihn bergen kann, ist er wieder verwendbar.
    Dazu kommt, dieser Satz an Aufklebern würde wohl erheblich weniger kosten und ein eventuell
    notwendiger Ersatz wäre einzeln möglich. Im übrigen könnte der nun schon bekannte Name
    beibehalten werden, indem man die Aufkleber in Hüllen aufbewahrt, die fächerförmig gebunden
    sind. Ich würde mich freuen, wenn durch diesen Hinweis, ev. „Pannen“ durch den Pannenfächer
    verhindert werden können.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *