MedCooling CaroCooler

medcooling-teaser

Heiko Schöning ist Mediziner und Geschäftsführer der MedCooling. Sein Startup produziert den CaroCooler, der als patentierter Notfall-Kühler die Körpertemperatur bei einem Herzstillstand herunterkühlt, so dass der Stoffwechsel reduziert und die Schädigung der Gehirnzellen verzögert wird. Sein Startup rettet Leben, indem es das Logistikproblem einer Körper-Kühlung löst. Um 20 Prozent erhöht der CaroCooler die Überlebenschancen. Drücken, Schütteln, Umlegen. Welcher Löwe wird dem Startup mit einem Investment das eigene Überleben erleichtern?

Kapitalgesuch

Gesuchtes Kapital 450.000 €
Beteiligungsquote 10%
Unternehmensbewertung 4.500.000 €
carocooler
Quelle: medcooling.com

Die Löwen sind extrem begeistert von der kühlenden Halskrause.

Ähnliche Kandidaten

Alle „Höhle der Löwen“-Kandidaten aus der Kategorie Erfindungen: 3aART | Abfluss-FeeAbschleppStopp | Bügel-ClouBuddy WatcherCalmduraCatewalker | Chirotractor | Dental Power Splint | eBallFlyRad | FOVEA | GlowGaragehand+fussHolzhackhilfe | HolzpostKickbaseMag’n’Tie | Marvel BoyMedCooling | Pfandring | Plöpper | SensoPro Trainer |  Toby Rich | TwinBottle

Teilnehmer der Sendung vom 13.10.2015 mit den Kandidaten SlashpipeMedCoolingkoawachSunbonoohamakaPopcornloop sowie mit einem Rückblick auf BABO blue aus Staffel 2.
amazonDas Buch zur Sendung

Erfolgreich Unternehmen Gründen
von Felix Thönnessen | Redline Verlag
EUR 17,99 broschiert oder EUR 13,99 als Kindle-Version

amazondhdl-spiel
Das Brettspiel zur Sendung
„Die Höhle der Löwen“

3-6 Spieler ab 12 Jahren | von Noris Spiele
ab EUR 20,94 zzgl. Versand

3 Kommentare

  1. Die schnelle Abkühlung des Gehirns kann Wunder bewirken, wie beim Fall von Anna Bågenholm: „Sie war schon mal tot, drei Stunden lang“ (DER SPIEGEL 8/2007, http://magazin.spiegel.de/EpubDelivery/spiegel/pdf/50578098). „Anna Bågenholm ist seit mehr als drei Stunden klinisch tot“ (DIE ZEIT, 12/2000). Heute fährt Sie wieder Ski. Unglaublich?

    „Entscheidend für die erfolgreiche Reanimation und das Ausbleiben von (Hirn-)Schäden trotz des langen Kreislaufausfalls waren die schnelle Abkühlung des Gehirns bei noch funktionierendem Kreislauf ((Bei Stillstand: heftig auf die Brust drücken)) und die langsam durchgeführte Wiedererwärmung des Körpers.“ (Wikipedia zu Anna Bagenholm).
    http://de.wikipedia.org/wiki/Anna_B%C3%A5genholm
    http://de.wikipedia.org/wiki/Milde_therapeutische_Hypothermie

    …und jetzt mal wieder an die Arbeit, Nachtsicht… ;-)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *